Zurück Kurier Zwei Polen vor WM-Quali-Spiel positiv auf Corona getestet
Suchen Rubriken 11. Apr.
Schließen
Anzeige
30. Mär. 11:41

Zwei Polen vor WM-Quali-Spiel positiv auf Corona getestet

Kurier
Bei den Spielern handelt es sich um Grzegorz Krychowiak und Kamil Piatkowski. Die Polen sind gegen England gefordert. Einen Tag vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen England sind zwei Spieler der polnischen Nationalmannschaft positiv auf Corona getestet worden. Dies teilte der Sprecher des polnischen Fußballverbandes am Dienstag per Twitter mit. Bei den Spielern handelt es sich um Grzegorz Krychowiak, Mittelfeldspieler bei Lokomotive Moskau, und Kamil Piatkowski, Verteidiger von Rakow Czestochowa. Da Krychowiak sich bereits im November mit dem Virus infiziert hatte, sei man im Gespräch mit der UEFA darüber, ob er bei dem Spiel in Wembley antreten dürfe, hieß es weiter. Polen muss das Spiel gegen England ohne seinen Starstürmer Robert Lewandowski bestreiten. Der 32-Jährige musste am Sonntagabend im WM-Qualifikationsspiel der polnischen Nationalmannschaft gegen Andorra (3:0) nach gut einer Stunde ausgewechselt werden, da er eine Verletzung erlitten hatte. Untersuchungen ergaben eine Bänderverletzung im rechten Knie.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 11. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen