Zurück Kurier Zwei österreichische Fußballer in der Schweiz im Team der Runde
Suchen Rubriken 1. Nov.
Schließen
Anzeige
Zwei österreichische Fußballer in der Schweiz im Team der Runde23. Sep. 10:42

Zwei österreichische Fußballer in der Schweiz im Team der Runde

Kurier
Manuel Sutter und Boris Prokopic erreichten mit Aufsteiger Vaduz gegen Basel ein 2:2 und überzeugten als Torschütze und Assistgeber. Am ersten Spieltag der Schweizer Super League kam es gleich einmal zu einer faustdicken Überraschung. Aufsteiger FC Vaduz trotzte dem großen FC Basel auswärts ein 2:2 ab. Bei dieser Sensation hatten auch zwei österreichische Legionäre ihre Füße entscheidend im Spiel: Manuel Sutter und Boris Prokopic. Stürmer Sutter erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1, Mittelfeldmann Prokopic leistete nach dem Seitenwechsel per Kopf die Vorarbeit zum 2:2. Der verdiente Lohn für den couragierten Auftritt: Die beiden Österreicher wurden in das Team der Runde des
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 31. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen