Zurück Kurier Zagreb-Slalom: Liensberger verpasst ersten Weltcup-Sieg hauchdünn
Suchen Rubriken 24. Jan.
Schließen
Anzeige
Zagreb-Slalom: Liensberger verpasst ersten Weltcup-Sieg hauchdünn3. Jan. 16:50

Zagreb-Slalom: Liensberger verpasst ersten Weltcup-Sieg hauchdünn

Kurier
Die Vorarlbergerin muss sich der Slowakin Petra Vlhova geschlagen geben, die fünf Hundertstel Sekunden schneller war. Katharina Liensberger hat sich auch im Slalom von Zagreb knapp geschlagen geben müssen. Die Vorarlbergerin musste sich am Sonntag nur hinter der Weltcup-Führenden Petra Vlhova anstellen. Die Slowakin gewann mit einem Vorsprung von 5 Hundertstelsekunden, Dritte wurde Semmering-Siegerin Michelle Gisin aus der Schweiz. Österreichs Ski-Damen sind damit im Slalom weiter seit dem 30. November 2014, als sich Nicole Hosp in Aspen durchsetzte, ohne Sieg. Chiara Mair beendete das Rennen als Neunte, Katharina Gallhuber belegte den 11. Platz. Franziska Gritsch fädelte als Halbzeit-18. in einem an Ausfällen reichen Finale ein, Katharina Huber geriet wenige Tore vor dem Ziel in Rücklage und stürzte. Bis dahin hatte die Niederösterreicherin gute Zwischenzeiten aufgewiesen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 24. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen