Zurück Kurier Wüthrich sei Dank: Sturm feiert Last-Minute-Sieg gegen Klagenfurt
Suchen Rubriken 28. Nov.
Schließen
Anzeige
Wüthrich sei Dank: Sturm feiert Last-Minute-Sieg gegen Klagenfurt12. Sep. 19:02

Wüthrich sei Dank: Sturm feiert Last-Minute-Sieg gegen Klagenfurt

Kurier
Der Aufsteiger führte mit 1:0, ehe die Grazer in der Nachspielzeit doch noch den Heimsieg fixierten. Sturm Graz hat sein Standing als Nummer zwei in der laufenden Bundesliga-Saison am Sonntag glücklich gefestigt. Die Steirer kamen dank eines Treffers von Gregory Wüthrich in der 94. Minute zu einem 2:1-Heimsieg gegen Aufsteiger Austria Klagenfurt. Damit glückte die Generalprobe vor dem Start in die Europa-League-Gruppenphase am Donnerstag auswärts beim französischen Toplcub AS Monaco. Für Sturm ist es das Gruppenphasen-Comeback nach zehnjähriger Abwesenheit. Nach zwei Remis gegen die Austria (2:2) und Admira (1:1) kehrten die Grazer auf die Siegerstraße zurück und sorgten dafür, dass der Sieben-Punkte-Rückstand auf Leader Salzburg nach der 7. Runde nicht noch größer wurde. Für Sturm war es der fünfte Erfolg gegen einen Aufsteiger in Folge, in der 7. Runde der Liga sorgten sie als einziges Team für einen Sieg vor eigenem Publikum. Sturm ist mittlerweile acht Pflichtspiele ungeschlagen. Jakob Jantscher (31.) hatte die Klagenfurter Blitzführung durch Christopher Cvetko (3.) mit einem Elfmeter ausgeglichen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 28. November 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen