Zurück Kurier WM-Qualifikation: ÖFB-Gegner Dänemark fertigte Moldau mit 8:0 ab
Suchen Rubriken 11. Apr.
Schließen
Anzeige
WM-Qualifikation: ÖFB-Gegner Dänemark fertigte Moldau mit 8:0 ab28. Mär. 20:14

WM-Qualifikation: ÖFB-Gegner Dänemark fertigte Moldau mit 8:0 ab

Kurier
Die Dänen blieben erneut ohne Gegentreffer und gehen als einziges makelloses Team in das Duell mit Österreich am Mittwoch. Dänemark kommt mit dem Punktemaximum nach zwei Spielen am Mittwoch (20.45 Uhr) zum WM-Qualifikationsduell mit Österreich nach Wien. Die Dänen fertigten Moldau am Sonntagabend in Herning mit 8:0 ab, blieben nach dem Auftakt-2:0 in Israel neuerlich auch ohne Gegentreffer und sind damit als einziges Gruppe-F-Team noch makellos. Absolute Souveränität strahlten die Hausherren aus, obwohl Teamchef Kasper Hjulmand seine Anfangsformation fast völlig ausgetauscht hatte. Die Dänen konnten also Kräfte für das Aufeinandertreffen mit der ÖFB-Elf sparen. Kasper Dolberg leitete den Heimsieg mit einem Elfmeter (19.) ein, Mikkel Damsgaard (22., 29.), der Ex-Austrianer Jens Stryger Larsen (35.) und Mathias Jensen (39.) trafen vor der Pause nach Belieben. Nach Wiederbeginn machte Nizza-Legionär Dolberg noch seinen Doppelpack (48.) perfekt, zudem trugen sich auch Robert Skov (81.) und Marcus Ingvartsen (89.) beim Schützenfest in die Torjägerliste ein. Für die Dänen war es der höchste Sieg in der WM- sowie EM-Qualifikation überhaupt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 11. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen