Zurück Kurier Wie im Krimi: Tennis-Profi Querrey flüchtete aus der Quarantäne
Suchen Rubriken 30. Okt.
Schließen
Anzeige
Wie im Krimi: Tennis-Profi Querrey flüchtete aus der Quarantäne16. Okt. 9:34

Wie im Krimi: Tennis-Profi Querrey flüchtete aus der Quarantäne

Kurier
Der 33-jährige US-Amerikaner verließ mit seiner Familie in einem Privatjet St. Petersburg. Niemand weiß in welche Richtung. Eine Flucht wie aus einem Krimi hat US-Tennis-Spieler Sam Querrey mit seiner Familie aus St. Petersburg organisiert. Der 33-jährige Weltranglisten-49. entkam aus der Quarantäne im Spielerhotel per Privatjet und befindet sich derzeit mit seiner Frau und seinem erst acht Monate alten Sohn an einem unbekannten Ort. Dem zehnfachen ATP-Turniersieger droht nun eine saftige Strafe oder gar eine Sperre. Querrey wollte in St. Petersburg das dortige ATP-500-Turnier bestreiten, wurde aber wegen eines positiven Coronatests schon vor dem Start-Einzel aus dem Turnier genommen. Damit hieß es zunächst zwei Wochen Quarantäne samt Familie - immerhin in einem Luxushotel.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 30. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen