Zurück Kurier "Werde nicht vermisst": Zweifel an Nachricht von Tennisspielerin Peng Shuai
Suchen Rubriken 6. Dez.
Schließen
Anzeige
18. Nov. 9:04

"Werde nicht vermisst": Zweifel an Nachricht von Tennisspielerin Peng Shuai

Kurier
Chinas Staatsfernsehen veröffentlichte eine angebliche Mail der verschwundenen Sportlerin. Die Tenniswelt ist höchst besorgt. Eine angebliche Mail der als verschwunden geltenden Chinesin Peng Shuai hat bei der Spielerinnen-Organisation WTA erhebliche Zweifel geweckt und die Besorgnis um die 35-Jährige noch vergrößert. Chinas staatliches Auslandsfernsehen
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 5. Dezember 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen