Zurück Kurier Wegen Lockdown: Salzburg-Fans können nicht zum CL-Duell nach Lille
Suchen Rubriken 5. Dez.
Schließen
Anzeige
Wegen Lockdown: Salzburg-Fans können nicht zum CL-Duell nach Lille19. Nov. 12:00

Wegen Lockdown: Salzburg-Fans können nicht zum CL-Duell nach Lille

Kurier
Die Anhänger wurden bereits am Donnerstag über die Absage der Reise informiert. Sie erhalten ihr Geld zurück. Der Lockdown ab Montag hat naturgemäß auch Auswirkungen auf die Fußball-Fans in der Champions League. 400 Salzburg-Fans dürfen deshalb nicht zum Spiel des österreichischen Meisters am Dienstag in Lille (21 Uhr) fliegen. Sie seien bereits am Donnerstag über die Absage informiert worden, sagt Salzburgs Pressechef Christian Kircher. Die Anhänger wären hauptsächlich mit Bussen aus Salzburg in die nordfranzösische Stadt an der belgischen Grenze gereist. Diese wurden storniert, die Karten an den französischen Meister zurückgegeben. Die Fans erhalten ihr Geld zurück. Neben den Bussen startet Österreichs Meister am Montag auch zwei Charter-Flieger in Richtung Lille. In einem sitzt komplett isoliert die Profi-Mannschaft. Dies ist auch von Seiten der UEFA so vorgesehen. Im zweiten Flieger sitzt die Junioren-Mannschaft, die zum Youth-League-Spiel reist. In diesem Flieger dürften laut Europäischer Fußball-Union auch Fans und Journalisten sitzen.  Jene Anhänger, die ein Ticket für diesen Charter ergattert hatten, müssen nun ebenso zuhause bleiben. Journalisten (es sind nicht einmal zehn) dürfen - eben aus ihren beruflichen Gründen - die Reise mitmachen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 5. Dezember 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen