Zurück Kurier Vor ÖFB-Duell mit Italien: "Im Elferschießen kommen wir weiter"
Suchen Rubriken 29. Jul.
Schließen
Anzeige
Vor ÖFB-Duell mit Italien: 23. Jun. 14:42

Vor ÖFB-Duell mit Italien: "Im Elferschießen kommen wir weiter"

Kurier
ÖFB-Teamtorhüter Daniel Bachmann will das Achtelfinale gegen Italien vor allem genießen: "Wir sind nicht irgendeine Truppe." Es gibt im ÖFB-Team gar nicht einmal so wenige Österreicher mit Italien-Bezug. Jeder weiß inzwischen, dass Franco Foda einen Vater aus Venedig hat, der Teamchef aber kein Wort Italienisch spricht. Alessandro Schöpf hört deswegen auf diesen Vornamen, weil sein Vater ein Fan von Alessandro Del Piero war. Und Daniel Bachmann ist ohnehin ein halber Tifoso. „Bei der WM 2006 habe ich zu Italien gehalten“, erinnert sich der 26-Jährige, der auch beim FC Watford mit einigen Italienern zu tun hat. Neben Präsident Gino Pozzo und dem Sportdirektor kommt auch der Tormanntrainer aus dem Land des österreichischen Achtelfinalgegners. „Für meine Freunde habe ich 25 Karten für Samstag reserviert“, verrät Daniel Bachmann.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 29. Juli 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen