Zurück Kurier Vor Handball-WM: Österreich verlängerte mit Teamchef Pajovic
Suchen Rubriken 21. Jan.
Schließen
Anzeige
Vor Handball-WM: Österreich verlängerte mit Teamchef Pajovic4. Jan. 12:51

Vor Handball-WM: Österreich verlängerte mit Teamchef Pajovic

Kurier
Der Slowene übernahm das Nationalteam 2019 und führte Österreich bei der Heim-EM 2020 zu einem historischen 8. Platz. Wenige Tage vor Beginn der WM in Ägypten (13. - 31. Jänner) bzw. unmittelbar vor den EM-Quali-Partien gegen Deutschland am Mittwoch in Graz (13.45 Uhr) bzw. Sonntag in Köln hat Österreichs Handballbund den Vertrag mit Männer-Teamchef Ales Pajovic vorzeitig um zwei Jahre bis Juni 2023 verlängert. Der slowenische Erfolgscoach der Heim-EM 2020 (Platz 8) soll dafür sorgen, dass der Aufschwung anhält. "Wir sind sehr froh, dass wir die Arbeit mit Ales Pajovic fortsetzen können", erklärte ÖHB-Sportdirektor Patrick Fölser bei einer Pressekonferenz in Graz am Montag. Man habe angesichts der Vorstellung bei der Heim-EM nicht lange gezögert und schon früh das Gespräch über eine Verlängerung gesucht, bestätigte Fölser. "Die EM war ein großer Erfolg, überhaupt war von Beginn an zu spüren, dass es eine sehr gute Chemie zwischen Mannschaft und Trainer gibt."
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 20. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen