Zurück Kurier Vor Halbfinal-Duell mit England: Stimmungsnachteil für Dänemark
Suchen Rubriken 31. Jul.
Schließen
Anzeige
Vor Halbfinal-Duell mit England: Stimmungsnachteil für Dänemark7. Jul. 5:00

Vor Halbfinal-Duell mit England: Stimmungsnachteil für Dänemark

Kurier
60.000 Fans werden im Wembley sein, eine Minderheit davon den Dänen die Daumen drücken. Doch der Außenseiter ist nicht chancenlos. „Wir sind rot, wir sind weiß, haben die dänischen Fans gesungen, während wir sie zusammengeflickt haben“, erzählt Charlotte Rahbek, Oberschwester vom bekannten Krankenhaus Bispebjerg und Frederiksberg nach dem Sieg gegen Tschechien. Auch für das Spiel gegen England sind Dänemarks Notaufnahmen gerüstet und Epidemiologen sorgenvoll. Auf den Fanmeilen ist an Abstand halten nicht mehr zu denken, wenn auch die Anzahl mittels online zu reservierenden Fanbändern begrenzt wird. Der dänische Jubel ist groß. Doch vor Ort, im legendären Wembley Stadion, gelten am Mittwoch andere Regeln. Zwar sind 8.000 Tickets für dänische Staatsbürger reserviert, doch nutzen können dies nur jene 30.000 Dänen, die derzeit in Großbritannien leben. Aus Furcht vor der Delta-Variante dürfen keine Anhänger aus dem skandinavischen Land einreisen. Die 60.000 Personen in der Sportstätte werden vor allem aus lautstarken Engländern bestehen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 30. Juli 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen