Zurück Kurier Vom schnellsten Tor bis zum Marktwert des ÖFB-Teams: Die EM in Zahlen
Suchen Rubriken 21. Jun.
Schließen
Anzeige
Vom schnellsten Tor bis zum Marktwert des ÖFB-Teams: Die EM in Zahlen7. Jun. 5:00

Vom schnellsten Tor bis zum Marktwert des ÖFB-Teams: Die EM in Zahlen

Kurier
Wer ist der Rekordsieger? Welches EM-Spiel hatte die wenigsten Besucher? Welcher Coach flog als erster vom Platz? Wissenswertes über die EURO. Am 6. Juli 1960 erlebte die Fußball-EM im Pariser Prinzenpark mit dem Spiel Frankreich gegen Jugoslawien (4:5) ihre Geburtsstunde. Das erste Match ist bis heute das trefferreichste in der  61-jährigen Geschichte der Europameisterschaften. Während dieser Zeit hat sich der Modus mehrmals geändert. Aus anfänglich vier Teilnehmern wurden erst acht und später 16 Teams, mittlerweile findet die Endrunde mit 24 Mannschaften statt. Der KURIER hat sich durch das Datenmaterial der vergangenen 61 Jahre gewühlt und präsentiert die wichtigsten Zahlen rund um die Fußball-EM. Teilweise natürlich durch die rot-weiß-rote Brille betrachtet.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 20. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen