Zurück Kurier Vizekanzler Kogler sorgt für Erleichterung im Sport
Suchen Rubriken 22. Okt.
Schließen
Anzeige
Vizekanzler Kogler sorgt für Erleichterung im Sport5. Okt. 22:25

Vizekanzler Kogler sorgt für Erleichterung im Sport

Kurier
Der Sportminister kündigt an, dass die Ausgleichszahlungen für Verluste durch die Corona-Beschränkunken verlängert werden. Erleichterung im österreichischen Profi- und Breitensport: Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler (Grüne) hat am Montagabend dem Sport in Österreich weitere finanzielle Unterstützung zugesagt. "Wir werden mit Sicherheit die Hilfstöpfe für den Sport im Besonderen, aber auch für alle Amateur- und Non-Profit-Vereine im Allgemeinen, genauso für die Profi-Ligen in Österreich mindestens bis Jahresende verlängern", sagte Kogler via Telefonschaltung in der Servus-TV-Sendung "Sport & Talk". Damit soll es nicht getan sein. "Ich arbeite gerade an der budgetären Vorsorge bis ins nächste Frühjahr. Weil ich fürchte, dass uns diese Turbulenzen noch bis Februar, März, April begleiten werden", sagte Kogler. Die Dotation der Hilfsgelder nannte der Grünen-Chef nicht. Mit Ende September war der sogenannte NPO-Fonds ausgelaufen. 
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 21. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen