Zurück Kurier Versöhnlicher Abschluss: Österreich gewinnt gegen Moldau 4:1
Suchen Rubriken 5. Dez.
Schließen
Anzeige
Versöhnlicher Abschluss: Österreich gewinnt gegen Moldau 4:115. Nov. 22:47

Versöhnlicher Abschluss: Österreich gewinnt gegen Moldau 4:1

Kurier
Österreich beendet die WM-Qualifikation nach den beiden Erfolgen zum Abschluss auf Rang vier. Zum Abschluss einer verkorksten WM-Qualifikation war in Klagenfurt Wiedergutmachung angesagt. Teil 1 am Freitag hat mit dem 4:2 schon geklappt, Teil 2 folgte am Montag gegen den Gruppenletzten Republik Moldau. Die Spieler konnten den Fans wieder attraktiven Fußball zeigen. Bei Teamchef Franco Foda war wieder ein bisschen Improvisation angesagt. Auf die ohnehin schon lange Liste der Ausfälle (Kalajdzic, Laimer, Lainer, Xaver Schlager, Alexander Schlager, Baumgartlinger) gesellten sich noch Martin Hinteregger wegen einer Gelbsperre und David Alaba, der sich auf seine Aufgabe mit Real Madrid schonen durfte.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 5. Dezember 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen