Zurück Kurier Verletzte trüben Austria-Sieg - Druck im Abstiegskampf steigt
Suchen Rubriken 13. Jul.
Schließen
Anzeige
24. Jun. 8:15

Verletzte trüben Austria-Sieg - Druck im Abstiegskampf steigt

Kurier
Die beiden Offensivkräfte Benedikt Pichler und Dominik Fitz sind angeschlagen. Im Tabellenkeller wird derweil jedes Spiel zum "Krieg". Die Austria hat das erste Teilstück auf dem Weg zur Rettung einer Saison mit vielen Tiefs geschafft. Das 2:0 bei der Admira am Dienstagabend bedeutete die fixe Teilnahme am Europa-League-Play-off. Ähnlich wie Stadtrivale Rapid in der Vorsaison eilen die Favoritner derzeit von Sieg zu Sieg in der Qualifikationsgruppe. Bis zum Play-off-Startschuss am 8. Juli will die Austria nun keinesfalls nachlassen. "In den nächsten Spielen wollen wir das Maximum rausholen und bestmöglich auf die Play-off-Spiele vorbereitet sein", sagte Christoph Monschein. Der erstmals seit Februar als Torschütze erfolgreiche Stürmer durfte sich mit seinem Team über den nächsten Schritt nach vorne freuen. Dies taten auch einige Austria-Fans, die über umliegende Bäume die Ränge der BSFZ-Arena erklommen hatten und ihre Mannschaft nach Schlusspfiff feierten.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 13. Juli 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen