Zurück Kurier Verbandswechsel? Rapids Yusuf Demir will für Österreich spielen
Suchen Rubriken 30. Okt.
Schließen
Anzeige
Verbandswechsel? Rapids Yusuf Demir will für Österreich spielen1. Okt. 5:00

Verbandswechsel? Rapids Yusuf Demir will für Österreich spielen

Kurier
Ein Länderspiel kann künftig zu wenig sein, um an ein Nationalteam gebunden zu sein. Demir plant aber nicht mit der Türkei. Die Regelung war bisher klar: Wer ein Pflichtspiel im Trikot eines A-Nationalteams bestritten hat – und sei es nur eine Minute – der kann nie wieder für ein anderes Land spielen. Nicht selten kam es deshalb in der Vergangenheit zur frühen Einberufung großer Talente. Auch in Österreich. Bestes Beispiel: David Alaba, der 2009 als 17-Jähriger in Paris gegen Frankreich für Österreich debütiert hatte, bevor er bei den Bayern den Durchbruch schaffte. Ähnlich könnte es sich mit Yusuf Demir verhalten. Der erst 17-jährige Wiener mit türkischen Wurzeln wurde am Dienstag erstmals von Franco Foda auf Abruf für das A-Nationalteam berufen. Im Falle eines Ausfalls, von denen es zuletzt einige gab, könnte der Rapidler also demnächst nachnominiert werden. Ob er danach mit einem Kurzeinsatz fest an Österreich gebunden wäre, ist derzeit noch offen. Denn die FIFA hat sich im Rahmen ihres jüngsten Kongresses am 18. September für neue Kriterien entschieden. Demnach darf ein Spieler künftig noch den Verband wechseln, sofern er ... ... für seinen bisherigen Verband nicht mehr als
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 30. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen