Zurück Kurier Und noch ein Tag im Gelben Trikot für Radprofi Lukas Pöstlberger
Suchen Rubriken 21. Jun.
Schließen
Anzeige
Und noch ein Tag im Gelben Trikot für Radprofi Lukas Pöstlberger3. Jun. 16:34

Und noch ein Tag im Gelben Trikot für Radprofi Lukas Pöstlberger

Kurier
Geraint Thomas gewinnt die fünfte Etappe, Patrick Konrad wird Siebenter. Und Chris Froome sieht sich heuer nicht als Tour-Sieger Eigentlich war es ja ganz einfach: Aufpassen, dass beim Zwischensprint nichts passiert, dann würde Lukas Pöstlberger auch am Freitag das Gelbe Trikot des Gesamtführenden beim Critérium du Dauphiné tragen dürfen. Ganz so einfach war es dann nicht, doch auch von einer plötzlich auftretenden Windkante rund 40 Kilometer vor dem Ziel der 175,4 Kilometer von St-Chamond nach St-Vallier ließen sich der Oberösterreicher und seine Kollegen von Bora-hansgrohe nicht aus der Konzentration bringen. So holte sich der Waliser Geraint Thomas (Ineos) den Tagessieg, Pöstlbergers Kollege Patrick Konrad wurde Siebenter, der Mann in Gelb kam als 17. an. Nun aber werden die Aufgaben schwieriger: Es geht in die Berge.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 20. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen