Zurück Kurier UEFA sperrt die Fans von West Ham vom Spiel gegen Rapid aus
Suchen Rubriken 29. Nov.
Schließen
Anzeige
UEFA sperrt die Fans von West Ham vom Spiel gegen Rapid aus15. Nov. 20:18

UEFA sperrt die Fans von West Ham vom Spiel gegen Rapid aus

Kurier
Beim Auswärtsmatch der Londoner gegen Rapid sind keine Fans erlaubt. Damit gehen mehrere tausend Tickets wieder in den Verkauf. Die Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkommission der UEFA hat am Montag eine Geldstrafe von insgesamt 34.500 Euro gegen West Ham United ausgesprochen. Europas Fußball-Kontinentalverband reagierte damit auf Randale von Fans des Premier-League-Vereins im Europa-League-Match am 4. November bei KRC Genk (2:2). In der UEFA-Aussendung hieß es außerdem, dass West Ham seinen Anhängern für das nächste Europacup-Auswärtsspiel keine Tickets verkaufen dürfe. Das bedeutet, dass Rapids Heimspiel gegen die Londoner am 25. November ohne West-Ham-Fans über die Bühne geht. Für das Spiel hatten die Londoner nicht nur die Tickets im Auswärtssektor, sondern auch daneben schon gekauft. Diese werden jetzt wieder in den freien Verkauf gehen. Das Spiel war bereits ausverkauft gewesen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 28. November 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen