Zurück Kurier U21-EM: Teamchef Gregoritsch ist für Qualifikation optimistisch
Suchen Rubriken 23. Jun.
Schließen
Anzeige
U21-EM: Teamchef Gregoritsch ist für Qualifikation optimistischAktualisiert25. Mai. 14:50

U21-EM: Teamchef Gregoritsch ist für Qualifikation optimistisch

Kurier
Der Steirer setzt auf den Kader des Spanien-Trainingslagers und den A-Team Rückkehrer Yusuf Demir. Das neuformierte U21-Nationalteam des ÖFB startet am 8. Juni in die EM-Qualifikation. Teamchef Werner Gregoritsch hatte den Kader im März in Spanien erstmals zu einem Trainingslager versammelt und sich dort auch in Testspielen gegen Saudi-Arabien (6:0) und Polen (2:0) von der Qualität der Spieler überzeugt. Nach einem weiteren Test gegen die Slowakei am 4. Juni (Ritzing/19.10 Uhr) wird es vier Tage später in Ried/Innkreis (19.10 Uhr/live ORF Sport +) gegen Estland ernst. Gregoritsch setzt weiterhin auf den Kader vom März und erhielt Verstärkung durch Yusuf Demir, der damals noch dem Aufgebot des Nationalteams von Franco Foda angehört hatte. "Wenn das so funktioniert, sich alle Spieler auf und neben dem Platz gut verstehen, man zwei Spiele souverän gewinnt und dabei zwölf Tore erzielt, dann gibt es für mich wenig Grund, an dem Team viel zu ändern. Alle Spieler haben meine Erwartungen erfüllt", sagte der Steirer in einer ÖFB-Aussendung vom Dienstag.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 23. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen