Zurück Kurier Trotz Kalajdzic-Doppelpack: ÖFB-Team vergibt Sieg in Schottland
Suchen Rubriken 14. Apr.
Schließen
Anzeige
Trotz Kalajdzic-Doppelpack: ÖFB-Team vergibt Sieg in Schottland25. Mär. 22:36

Trotz Kalajdzic-Doppelpack: ÖFB-Team vergibt Sieg in Schottland

Kurier
Der Auftakt in die WM-Qualifikation bringt nicht den erhofften Sieg für Österreich. Da helfen auch zwei Kalajdzic-Treffer nichts. Das erste von mindestens 15 Länderspielen im Jahr 2021 brachte zum Auftakt der WM-Qualifikation in Glasgow ein 2:2 zwischen Schottland und Österreich. Die Foda-Mannschaft ging dabei zwei Mal durch Kalajdzic in Führung, brachte die drei Punkte aber nicht ins Ziel. So wurde es ein enttäuschender Start in die Quali, bei dem mehr möglich gewesen wäre. Teamchef Foda wusste mit seiner Startelf und einer 3-1-4-2-Formation durchaus zu überraschen. Dragovic spielte den Chef der Dreierabwehr, Grillitsch im zentralen Mittelfeld. Grbic ersetzte Sabitzer, der sich beim Vormittagstraining noch verletzt hatte, und bildete mit Kalajdzic eine Doppelspitze.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 14. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen