Zurück Kurier Tournee live: So steht es beim Auftaktspringen in Oberstdorf
Suchen Rubriken 24. Jan.
Schließen
Anzeige
Tournee live: So steht es beim Auftaktspringen in Oberstdorf29. Dez. 2020, 16:10

Tournee live: So steht es beim Auftaktspringen in Oberstdorf

Kurier
Die ÖSV-Adler starten am in Oberstdorf in die 69. Auflage der Vierschanzentournee. Im ersten Durchgang starten 62 Springer. Die polnischen Skispringer dürfen nun doch beim Auftakt der Vierschanzentournee am (heutigen) Dienstag in Oberstdorf antreten. Zwei weitere Corona-Tests bei der Mannschaft um Titelverteidiger Dawid Kubacki und Olympiasieger Kamil Stoch seien negativ ausgefallen, teilten die Veranstalter am Dienstagvormittag mit. Ein positiver Test bei Klemens Muranka hatte am Montag zunächst zum Ausschluss der Polen von Qualifikation und Bewerb in Oberstdorf geführt. Somit stand einem Antreten der Polen im Auftaktbewerb am Nachmittag nichts im Wege. Bei der Mannschaftsführersitzung hatte es keine Gegenstimme gegeben. Wegen der zusätzlichen Springer wurde jedoch ein neuer Ablauf des Bewerbs nötig. Der erste Durchgang geht ab 16.30 Uhr (live ORF 1) mit allen 62 gemeldeten Teilnehmern in Szene, auf das geplante k.o.-System, das bei der Tournee bei 50 Qualifizierten vorgesehen ist, wird verzichtet.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 24. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen