Zurück Kurier Tottenham bis Everton: Premier-League-Quartett auf Trainersuche
Suchen Rubriken 20. Jun.
Schließen
Anzeige
Tottenham bis Everton: Premier-League-Quartett auf TrainersucheAktualisiert2. Jun. 19:11

Tottenham bis Everton: Premier-League-Quartett auf Trainersuche

Kurier
Nach Ancelottis Unterschrift bei Alabas neuem Klub Real Madrid, stehen vier Vereine der Premier League ohne Trainer da. Wenn Manager auf Vereinssuche sind und wieder einsteigen möchten, ist die Premier League aktuell genau das Richtige. Gleich vier Vereine - Tottenham, Crystal Palace, Wolverhampton und Everton - stehen im Moment noch ohne Coach für die kommende Saison da.  Everton musste etwa Carlo Ancelotti ziehen lassen, dieser wird künftig bei Real Madrid und damit beim neuen Klub von ÖFB-Star David Alaba an der Seitenlinie stehen. Der KURIER wirft einen Blick auf die Trainer-Kandidaten und -Favoriten in Englands Premier League.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 20. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen