Zurück Kurier Tippler nach Super-G: "Jetzt werde ich plärren müssen"
Suchen Rubriken 1. Mär.
Schließen
Anzeige
Tippler nach Super-G: 11. Feb. 12:31

Tippler nach Super-G: "Jetzt werde ich plärren müssen"

Kurier
Die Steirerin verpasste als Siebente die angepeilte Medaille und zeigt sich selbstkritisch: "Einmal bist der Gigl, einmal der Gogl" Tamara Tippler ist eine ehrliche Haut. Sie zeigt, wie sie sich fühlt und sie sagt, was sie sich denkt. Und deshalb sind Interviews mit der steirischen Speedspezialistin auch immer so kurzweilig. Nach dem WM-Super-G, den Tippler als beste Österreicherin nur auf Rang sieben beendet hatte, zeigte sich die 29-Jährige enttäuscht, aber auch selbstkritisch. "Ich weiß, wo ich die Zeit verloren habe", sagte Tippler. "Eigentlich fehlt ja nicht so viel auf das Podest. Einmal bist halt der Gigl und einmal der Gogl."
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 28. Februar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen