Zurück Kurier Thuram über Spuckattacke: "Gefragt, ob das mein Sohn war"
Suchen Rubriken 26. Jan.
Schließen
Anzeige
Thuram über Spuckattacke: 23. Dez. 2020, 12:28

Thuram über Spuckattacke: "Gefragt, ob das mein Sohn war"

Kurier
Lilian Thuram äußerte sich zu der Spuckattacke seines Sohnes Marcus gegen ÖFB-Legionär Posch. Der französische Fußball-Rekordnationalspieler und Weltmeister Lilian Thuram war nach der Spuckattacke seines Sohnes Marcus gegen ÖFB-Spieler Posch im Bundesligaspiel von Borussia Mönchengladbach gegen 1899 Hoffenheim schockiert. "Es ist völlig verständlich, was in den Medien passiert. Ich selbst habe das Spiel gesehen. Ich war äußerst schockiert. Ich habe mir sogar die Frage gestellt, ob es wirklich mein Sohn war", sagte der WM-Sieger von 1998 dem Radiosender
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 26. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen