Zurück Kurier Thuram nach Spuckattacke: "Bin froh, dass so etwas passiert ist"
Suchen Rubriken 23. Jun.
Schließen
Anzeige
Thuram nach Spuckattacke: 5. Jun. 11:51

Thuram nach Spuckattacke: "Bin froh, dass so etwas passiert ist"

Kurier
Der Gladbach-Profi war zu einer Rekordstrafe verurteilt worden und lernte im Nachhinein eine wichtige Lektion. Der französische Nationalstürmer Marcus Thuram vom deutschen Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach sieht in seiner Spuckattacke gegen den österreichischen Hoffenheim-Profi Stefan Posch im Nachhinein eine wichtige Lektion. "Auch auf die Gefahr, dass es seltsam klingen mag: Heute bin ich froh, dass so etwas passiert ist", sagte er in einem gemeinsamen Interview mit seinem Vater, dem Ex-Welt- und -Europameister Lilian Thuram, der
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 23. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen