Zurück Kurier Tennis-Star Andy Murray gab positiven Coronavirus-Test ab
Suchen Rubriken 27. Jan.
Schließen
Anzeige
Tennis-Star Andy Murray gab positiven Coronavirus-Test ab14. Jan. 11:56

Tennis-Star Andy Murray gab positiven Coronavirus-Test ab

Kurier
Murray begab sich in Selbstisolation und hofft weiterhin, an den Australian Open im Februar teilnehmen zu können. Der frühere Weltranglisten-Erste Andy Murray ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das berichtete der schottische TV-Sender STV am Donnerstag und fügte hinzu, dass der zweifache Tennis-Olympiasieger keine gesundheitlichen Probleme habe. Murray begab sich demnach in Selbstisolation und hofft weiterhin, an den Australian Open im Februar teilnehmen zu können. Murray hat in seiner Karriere drei Grand-Slam-Turniere (zuletzt Wimbledon 2016) gewonnen. Nach einer Hüftverletzung ist der 33-Jährige in den Rankings aber abgerutscht und nicht mehr in den Top-100 vertreten. Ein anderer Tennis-Star muss indes - ähnlich wie Dominic Thiem - auf seinen Trainer verzichten. Carlos Moya, Coach von Rafael Nadal, will wegen der Corona-Pandemie nicht reisen, es sei eine gemeinsame Entscheidung mit Nadal gewesen, teilte Moya mit. "Ich werde das Turnier von daheim aus verfolgen und während dieser heiklen Situation, in der sich Spanien wegen des Virus befindet, bei meiner Familie, den Eltern und Kindern bleiben. Viel Glück für das Team", sagte Moya. In Australien ist derzeit vorgesehen, dass sich alle nach Einreise für zwei Wochen in Quarantäne begeben müssen. 14 Tage lang dürfen die Profis ihr Hotel nur für fünf Stunden am Tag verlassen, um zu trainieren, Fitness zu machen oder sich behandeln zu lassen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 27. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen