Zurück Kurier Team-Arzt verpasst NFL-Star versehentlich Spritze in die Lunge
Suchen Rubriken 30. Okt.
Schließen
Anzeige
Team-Arzt verpasst NFL-Star versehentlich Spritze in die Lunge24. Sep. 9:57

Team-Arzt verpasst NFL-Star versehentlich Spritze in die Lunge

Kurier
Für Quarterback Tyrod Taylor von den Los Angeles Chargers hätte die schmerzstillende Spritze zum Verhängnis werden können. "Der Doktor hat einfach einen Fehler gemacht", musste Anthony Linn, der Coach der NFL-Mannschaft Los Angeles Chargers, gestehen. Einige Tage musste der 51-Jährige verheimlichen, warum sein Stamm-Quarterback Tyrod Taylor bei der 20:23-Niederlage gegen die Kansas City Chiefs am vergangenen Sonntag fehlte. Offiziell hieß es, der 31-Jährige sei verletzt. War er auch, doch niemand kannte die Details. Bis jetzt. Einem Bericht des TV-Senders
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 30. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen