Zurück Kurier Sturm feiert Torfestival gegen WSG, LASK nur 1:1 in Klagenfurt
Suchen Rubriken 29. Nov.
Schließen
Anzeige
Sturm feiert Torfestival gegen WSG, LASK nur 1:1 in Klagenfurt19. Sep. 16:21

Sturm feiert Torfestival gegen WSG, LASK nur 1:1 in Klagenfurt

Kurier
Jantscher, Yeboah und Niangbo schossen die Ilzer-Elf zu einem klaren 5:0-Erfolg. Der LASK musste sich mit einem Remis begnügen. Wer der WSG Tirol beim Fußballspielen zusieht, der wundert sich mitunter, wieso sich diese Mannschaft nach acht Runden im Tabellenkeller wiederfindet. Die Tiroler präsentieren ansehnliche Ballstafetten und gefährliche Offensivaktionen und kaum einmal kommt in Partien mit WSG-Beteiligung Langeweile auf. Mit ihrer mutigen und offensiven Spielweise sind die Wattener zugleich aber auch ein sehr dankbarer Gegner. Vor allem weil die Silberberger-Elf in der Defensive gerne die wildesten Böcke schießt und sich dadurch regelmäßig selbst auf die Verliererstraße bringt. Auch Sturm kam beim 5:0 in den Genuss von wilden Tiroler Patzern, die man so in der Bundesliga normalerweise nicht zu sehen bekommt. Vor dem 1:0 durch Jantscher spielte Tirols Ranacher den Ball Yeboah unmotiviert vor die Füße und die Grazer hatten leichtes Spiel (25.). Dem 2:0 ging dann ein haarsträubender Stellungsfehler von Innenverteidiger Bacher aus, der einen langen Pass falsch einschätzte – wieder musste sich Jantscher nicht allzu sehr anstrengen, um dem Ball im Tor unter zu bringen (45.).
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 28. November 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen