Zurück Kurier Stefan Kraft ist der neue Weltcupführende
Suchen Rubriken 30. Sep.
Schließen
Anzeige
1. Feb. 10:20

Stefan Kraft ist der neue Weltcupführende

Kurier
Der Salzburger wurde in Sapporo hinter Yukiya Sato (JPN) Zweiter und löste Karl Geiger als Weltcupleader ab. Stefan Kraft darf seit heute wieder das Trikot des Weltcupführenden tragen. Mit seinem zweiten Platz beim turbulenten Springen in Sapporo löste der Salzburger den Deutschen Karl Geiger als Nummer eins ab und geht als Leader in den zweiten Bewerb in Japan. Der Wind war wie so oft Hauptdarsteller auf dem Olympia-Bakken von 1972, so fiel der Halbzeitführende Ryoyu Kobayashi im zweiten Durchgang noch auf den 16. Rang zurück. Auch andere Favoriten wie Karl Geiger (11.) und Kamil Stoch (22.) kamen ins Straucheln. Nur Stefan Kraft war einmal mehr ein Muster an Konstanz. Mit seinen Sprüngen auf 138 und 125 Meter wurde er hinter dem Japaner Yukiya Sato Zweiter. Für den 26-Jährigen war es bereits der siebente (!) zweite Platz in diesem Winter. Auf Rang drei landete der Pole Dawid Kubacki.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 30. September 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen