Zurück Kurier Starker Start von Österreichs Golfern in Punta Cana: Straka führt
Suchen Rubriken 29. Okt.
Schließen
Anzeige
25. Sep. 10:09

Starker Start von Österreichs Golfern in Punta Cana: Straka führt

Kurier
Sepp Straka gelang eine 65er-Auftaktrunde, dank der er das Feld nach Runde eins sogar anführt. Schwab liegt auf Platz 29. Österreichs Golfer sind beim mit 4 Mio. Dollar dotierten PGA-Turnier in der Dominikanischen Republik gut gestartet. Auf dem birdiefreundlichen Platz im Corales Resort von Punta Cana gelang Sepp Straka eine 65er-Auftaktrunde, dank der er das Feld nach Runde eins sogar anführt. Matthias Schwab zeigte sich in der Karibik gegenüber den US Open deutlich verbessert und liegt nach 69 Schlägen auf Platz 29. Damit ist der Steirer klar auf Cut-Kurs, auch zur Spitze fehlt ihm nicht viel. Seinen Start in der DomRep hatte Schwabs neue Management-Agentur ermöglicht, dank der er auch kommende Woche beim Sanderson Farms in Jackson auf der US-PGA-Tour antreten kann. Schwabs Ziel ist, wie Straka so schnell wie möglich dauerhaft auf der höchstdotierten Profigolftour spielen zu können.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 29. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen