Zurück Kurier Sondererlaubnis: WAC bekam grünes Licht für Duell mit Tottenham
Suchen Rubriken 26. Feb.
Schließen
Anzeige
Sondererlaubnis: WAC bekam grünes Licht für Duell mit Tottenham5. Feb. 19:54

Sondererlaubnis: WAC bekam grünes Licht für Duell mit Tottenham

Kurier
Vor dem Spiel in der Europa League gab es erst keine Genehmigung für den Flug nach Österreich. Nun ging allerdings die Bestätigung ein. Der WAC darf sein Heimspiel im Europa-League-Sechzehntelfinale gegen Tottenham am 18. Februar wie erhofft in Klagenfurt austragen. Vom Sportministerium sei dafür am Freitag eine formelle Bestätigung eingegangen, bestätigte ÖFB-Generalsekretär Thomas Hollerer am Abend der APA - Austria Presse Agentur. Zuvor hatte WAC-Manager Markus Perchthaler im ORF angegeben, dass der Verband eine Sondergenehmigung für die Landung der Engländer in Klagenfurt erhalten hätte. Aufgrund des aktuellen Landeverbotes für Flugzeuge aus England war die Austragung des Hinspiels in Klagenfurt offen gewesen. Als mögliche Alternativen hatte Perchthaler zuvor eine veränderte Reiseroute der "Spurs" per Flug nach Ljubljana und weiter per Bus nach Kärnten sowie ein Ausweichen an einen neutralen Spielort - die Ferenc Puskas Arena in Budapest - genannt. Diesen Mehraufwand ersparen sich die Wolfsberger nun. "Formal gibt es die Bestätigung, dass dieses Spiel im nationalen Interesse steht und daher möglich ist", erklärte Hollerer.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 26. Februar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen