Zurück Kurier Skispringerin Pinkelnig feiert nach ihrem Milzriss ein Comeback
Suchen Rubriken 1. Mär.
Schließen
Anzeige
Skispringerin Pinkelnig feiert nach ihrem Milzriss ein Comeback16. Feb. 11:00

Skispringerin Pinkelnig feiert nach ihrem Milzriss ein Comeback

Kurier
Die Vorarlbergerin kehrt am Wochenende in Rasnov in den Weltcup zurück und hofft auf ein WM-Ticket. Im Dezember musste Eva Pinkelnig ein Teil der Milz entfernt werden. Die Skispringerin aus Vorarlberg war in Seefeld so unglücklich zu Sturz gekommen, dass sie sich einen Milzriss zuzog und sich einer Notoperation unterziehen musste. Knapp zwei Monate später kehrte die 31-Jährige in den Weltcup zurück. Am Wochenende springt Eva Pinkelnig in Rasnov (Rumänien) erstmals wieder um Weltcuppunkte. Die Vorarlbergerin befindet sich schon länger im Training und sieht nun die Zeit gekommen, um sich wieder im Wettkampf mit der Konkurrenz zu messen. Über ihre Verletzung und den Weg zurück möchte Pinkelnig nicht sprechen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 1. März 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen