Zurück Kurier Skifliegen: Stjernen führt am Kulm, Aigner Fünfter
Suchen Rubriken 11. Dez.
Schließen
Anzeige
13. Jan. 15:17

Skifliegen: Stjernen führt am Kulm, Aigner Fünfter

Kurier
Gregor Schlierenzauer verpasst die Qualifikation für den zweiten Durchgang. Clemens Aigner ist überraschend nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Skifliegens auf dem Kulm bester Österreicher. Der 24-jährige Tiroler liegt nach einem 215,5-m-Flug, seiner bisherigen Bestleistung, auf dem fünften Zwischenrang. Stefan Kraft, der im Probedurchgang noch 220 m geschafft hatte, erwischte Rückenwindbedingungen und musste sich mit 205,5 m und Zwischenrang 11 begnügen. An der Spitze liegt der Norweger Andreas Stjernen, der auf 229 m und die damit bisher beste Marke des Wochenendes segelte, vor dem rechtzeitig vor Olympia wieder in Form kommenden Simon Ammann. Der vierfache Olympiasieger aus der Schweiz liegt 6,2 Punkte hinter Stjernen. Aigner fehlen 5,2 Punkte auf den drittplatzierten Peter Prevc (SLO). Neben Kraft (11.) und Michael Hayböck (15.) schaffte auch noch Manuel Poppinger (20.) den Sprung in das Finale der Top 30. Mit nur 173,5 Metern musste hingegen Gregor Schlierenzauer seinen Arbeitstag vorzeitig beenden, er wurde nur 38.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 11. Dezember 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen