Zurück Kurier Ski-WM live: Holt Liensberger auch im Riesentorlauf Medaille?
Suchen Rubriken 6. Mär.
Schließen
Anzeige
Ski-WM live: Holt Liensberger auch im Riesentorlauf Medaille?18. Feb. 13:29

Ski-WM live: Holt Liensberger auch im Riesentorlauf Medaille?

Kurier
Die Vorarlbergerin liegt nach dem ersten Durchgang auf dem vierten Rang, 0,34 Sekunden hinter der Führenden Mikaela Shiffrin. Zwei Tage nach dem Gewinn der Goldmedaille im Parallelbewerb greift Katharina Liensberger nach ihrem nächsten Edelmetall bei der SKi-WM in Cortina d'Ampezzo. Die Vorarlbergerin hat sich im ersten Durchgang des Riesentorlaufs am Donnerstag eine gute Ausgangsposition für den entscheidenden Lauf (13.30 Uhr / live auf KURIER.at) geschaffen. Liensberger liegt zur Halbzeit auf dem vierten Rang, 0,26 Sekunden hinter der Führenden Mikaela Shiffrin.  Die US-Amerikanerin führt hauchdünn vor ihrer Landsfrau Nina O'Brien (+0,02 Sekunden) und Lara Gut-Behrami aus der Schweiz (+0,08 Sekunden). Auch die Schweizerin Michelle Gisin (5. / +0,34) sowie die Neuseeländerin Alice Robinson (6. / +0,51) rechnen sich Medaillenchancen aus. Die anderen ÖSV-Damen haben dagegen keine Chance auf eine Medaille. Die Steirerin Ramona Siebenhofer (+1,31) und die Tirolerin Stephanie Brunner (+1,95) verloren ebenso wie die slowakische Titelverteidigerin Petra Vlhova (+1,17) oder Topfavoritin Marta Bassino (+1,54) aus Italien, die ex aequo mit Liensberger Parallel-Gold gewonnen hatte, allesamt bereits mehr als eine Sekunde auf Shiffrin. Die Tirolerin Franziska Gritsch schied auf dem von ÖSV-Techniktrainer Johannes Zöchling gesetzten Kurs aus.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 6. März 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen