Zurück Kurier Sir Lewis Hamilton: Formel-1-Star zum Ritter geschlagen
Suchen Rubriken 27. Jan.
Schließen
Anzeige
Sir Lewis Hamilton: Formel-1-Star zum Ritter geschlagen31. Dez. 2020, 9:01

Sir Lewis Hamilton: Formel-1-Star zum Ritter geschlagen

Kurier
Der Weltmeister erfuhr die höchste Ehre, die einem britischen Sportler zuteil werden kann. Formel-1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton darf sich ab sofort Sir Lewis nennen. Der 35 Jahre alte Brite wurde von Königin Elizabeth II. zum Ritter geschlagen - zumindest virtuell. Hamilton steht nun auf einer entsprechenden Liste mit über 1.200 weiteren Persönlichkeiten, die der Buckingham-Palast am Abend des 30. Dezember veröffentlicht hat. Hamilton hatte in diesem Jahr den Rekord Michael Schumachers von sieben WM-Titeln eingestellt und den Deutschen mit 95 Rennsiegen überholt. Bereits 2008 war ihm nach seinem ersten WM-Sieg der britische Ritterorden verliehen worden - der Order of the British Empire. Doch von der Königin nun zum 
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 26. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen