Zurück Kurier Sepp Straka vergibt auf den letzten Metern eine Golf-Medaille
Suchen Rubriken 25. Sep.
Schließen
Anzeige
Sepp Straka vergibt auf den letzten Metern eine Golf-MedailleAktualisiert1. Aug. 11:09

Sepp Straka vergibt auf den letzten Metern eine Golf-Medaille

Kurier
Der Österreicher lag auf der vierten Runde sogar auf dem geteilten zweiten Platz. Am Ende wurde er Zehnter. Es ist ein einziger Fehler gewesen, der Golfer Sepp Straka bei den Olympischen Spiele in Tokio zumindest den Platz im Stechen gekostet hat. „Das war knapp dran vorbei, ich habe eigentlich ziemlich gutes Golf heute gespielt“, sagte der Wahl-Amerikaner, der mit 270 Schlägen auf Rang zehn landete. Gold ging an Xander Schauffele (USA/266), Silber an Rory Sabbatini (SVK/267), dem mit 61 eine Traumrunde gelang. Im Play-off um Bronze mit sieben Spielern setzte sich C. T. Pan (TPE) durch. Straka spielte im Country Club Kasumigaseki von Beginn weg im Spitzenfeld. Auf der vierten und letzten Runde am Sonntag vergab der Longhitter seine Medaillenchance aber mit einem späten Schlagverlust ausgerechnet auf einer langen Par-5-Bahn, nach der 68er-Runde war er bei gesamt 14 unter Par.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 24. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen