Zurück Kurier "Schon Alarmstufe 1 für Oranje" nach Fehlstart in der WM-Quali
Suchen Rubriken 14. Apr.
Schließen
Anzeige
25. Mär. 12:12

"Schon Alarmstufe 1 für Oranje" nach Fehlstart in der WM-Quali

Kurier
Der EM-Gegner Österreichs patzte in der Türkei, Coach de Boer ermahnt seine Spieler. Die Ukraine überraschte dagegen positiv. Nach dem Fehlstart des dreifachen Vizeweltmeisters Niederlande in die WM-Qualifikation hat Bondscoach Frank de Boer eine schnelle Leistungssteigerung gefordert. Das Oranje-Team, das bei der EM am 17. Juni in Amsterdam Österreich empfängt, verlor am Mittwochabend 2:4 (0:2) in der Türkei. Ein anderer ÖFB-EM-Gegner überraschte dagegen positiv: Die Ukraine rang in der Pariser Vorstadt St. Denis Weltmeister Frankreich ein 1:1 ab. Die Niederlage der Niederländer nannte de Boer "sehr enttäuschend". Andererseits gebe es noch genügend Spiele. "Wir finden das schrecklich, aber wir müssen doch hier nicht mit Tränen stehen", meinte der 50-Jährige. "Natürlich ist das ein Schlag. Wir wissen schon, dass wir den Schalter schnell umlegen müssen." Die Boulevardzeitung
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 14. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen