Zurück Kurier Schock bei Liverpool-Sieg in Wolverhampton
Suchen Rubriken 14. Apr.
Schließen
Anzeige
Schock bei Liverpool-Sieg in Wolverhampton15. Mär. 23:09

Schock bei Liverpool-Sieg in Wolverhampton

Kurier
Der Torhüter der Wolves war nach einem Zusammenprall regungslos liegen geblieben. Liverpool gewann mit 1:0. Der FC Liverpool gewann am Montagabend bei den Wolverhampton Wanderers durch ein Tor von Diogo Jota mit 1:0 und machte damit Boden gut. Der Sprung in der Tabelle von Platz acht auf sechs geriet mit Spielende allerdings in den Hintergrund. Denn schon in den Schlussminuten war es zu einem heftigen Zusammenprall zwischen Wolverhampton-Goalie Rui Patricio und einem Mitspieler gekommen. Der Torhüter blieb regungslos liegen und musste versorgt und abtransportiert werden.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 14. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen