Zurück Kurier Sabitzer bei den Bayern vor seinem Startelf-Debüt
Suchen Rubriken 5. Dez.
Schließen
Anzeige
Sabitzer bei den Bayern vor seinem Startelf-Debüt23. Sep. 15:31

Sabitzer bei den Bayern vor seinem Startelf-Debüt

Kurier
Gegen Aufsteiger Greuther Fürth könnte der Österreicher am Freitag erstmals von Beginn an spielen. Nach dem Torfestival gegen Bochum gastiert der FC Bayern beim nächsten Bundesliga-Neuling. Greuther Fürth liegt vor dem Aufeinandertreffen mit dem Meister am Freitagabend (20.30 Uhr) am letzten Tabellenrang. Die Bayern halten nach fünf Runden bei vier Siegen und einem Remis, Fürth hat nur einen Zähler zu Buche stehen. Für Marcel Sabitzer ergibt sich die Chance auf seinen ersten Einsatz von Beginn an im Trikot der Münchner. Jeweils eine halbe Stunde konnte der österreichische Internationale in seinen beiden Liga-Einsätzen gegen Ex-Club Leipzig (4:1) und Bochum (7:0) mitwirken. Da Serge Gnabry (Grippe) und Jamal Musiala (Sprunggelenk) in dieser Woche kaum trainierten, wäre ein Platz am Flügel für den Steirer verfügbar. Trainer Julian Nagelsmann bekräftigte am Donnerstag, dass der eigentlich für eine zentrale Position vorgesehene Sabitzer dafür infrage käme. Sabitzer sei insgesamt „noch in der Findungsphase, was die Mannschaft betrifft“, meinte Nagelsmann. „Er ist auf jeden Fall ein Kandidat, einmal von Beginn an zu spielen, um einen richtigen Rhythmus mit der Mannschaft zu kriegen“, führte der Coach aus.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 5. Dezember 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen