Zurück Kurier Rückkehr der Rapidler: Organisierte Fans beenden Protest gegen 2-G
Suchen Rubriken 6. Dez.
Schließen
Anzeige
Rückkehr der Rapidler: Organisierte Fans beenden Protest gegen 2-G18. Nov. 11:17

Rückkehr der Rapidler: Organisierte Fans beenden Protest gegen 2-G

Kurier
Die "Ultras" werden gegen Altach wieder Stimmung machen. Die "aktive Fanszene" räumt ein, sich mit Protesten gegen die 2-G-Regel in eine "Sackgasse" manövriert zu haben. Selten wenden sich die Ultras von Rapid an die Öffentlichkeit. Umso bemerkenswerter ist die aktuelle Stellungnahme der größten organisierten Fanszene in Österreich. "Von einer gewählten Linie abzugehen, mag nicht besonders konsequent wirken. Wenn der gewählte Weg allerdings in eine Sackgasse führt, braucht es neue Lösungsansätze", schreiben die Fans aus dem Block West. Es geht dabei nicht um die Trainerfrage, sondern um die 2-G-Frage.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 5. Dezember 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen