Zurück Kurier Rodeln: Madeleine Egle in Königssee erstmals am Podest
Suchen Rubriken 21. Jan.
Schließen
Anzeige
Rodeln: Madeleine Egle in Königssee erstmals am Podest3. Jan. 12:43

Rodeln: Madeleine Egle in Königssee erstmals am Podest

Kurier
Die 22-Jährige landet bei der Generalprobe für die WM Ende Jänner auf dem dritten Rang. Die Tirolerin Madeleine Egle hat es im Kunstbahn-Rodelweltcup nach fünf Top-Sechs-Ergebnissen erstmals auf das Podest geschafft. Die 22-Jährige belegte am Sonntag in Königssee Platz drei. Schneller waren bei der Generalprobe für die WM Ende Jänner nur die deutschen Lokalmatadorinnen Julia Taubitz und Natalie Geisenberger. Auf Taubitz fehlten Egle 0,368 Sekunden, Geisenberger lag nur 0,058 vor ihr. Anschließend ging noch die Teamstaffel in Szene. Am Vortag waren Thomas Steu/Lorenz Koller im Doppelsitzer Dritte geworden, im Einsitzer hatte Nico Gleirscher als bester Österreicher Rang vier erreicht.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 20. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen