Zurück Kurier Ringband gerissen: Zwangspause für Kletter-Weltmeisterin Jessica Pilz
Suchen Rubriken 22. Jun.
Schließen
Anzeige
Ringband gerissen: Zwangspause für Kletter-Weltmeisterin Jessica Pilz28. Mai. 12:23

Ringband gerissen: Zwangspause für Kletter-Weltmeisterin Jessica Pilz

Kurier
Die Niederösterreicherin verpasst den Heimweltcup in Innsbruck, die Sommerspiele sind aber nicht in Gefahr Die beschwerliche Reise in die USA hat sich für Jessica Pilz nicht rentiert. Denn die Niederösterreicherin kehrte vom Weltcup in Salt Lake City mit einer Verletzung in die Heimat zurück. Die Weltmeisterin von 2018 plagen seither Schmerzen, die Diagnose ergab einen Riss des Ringbandes am linken Ringfinger. Blessuren am Finger sind so ziemlich die dümmsten Verletzungen, die ein Kletterer erleiden kann. Die Finger sind das Kapital der Kraxler und ein wichtiges Werkzeug in der Steilwand. Jessica Pilz muss nun eine Zwangspause einlegen und wird auch den Heimweltcup in Innsbruck verpassen. Die Olympischen Spiele sind jedoch nicht in Gefahr.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 22. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen