Zurück Kurier Real-Madrid-Goalie heiratete im Jogginganzug
Suchen Rubriken 14. Apr.
Schließen
Anzeige
Real-Madrid-Goalie heiratete im Jogginganzug21. Mär. 9:54

Real-Madrid-Goalie heiratete im Jogginganzug

Kurier
Andriy Lunin verzichtete bei seiner Trauung auf den feinen Zwirn. Auch seine Herzdame wählte eher lockere Kleidung. Ein Skandal? Bis zu seiner Hochzeit kannten Andriy Lunin nur die Fußball-Experten. Und das obwohl der Ukrainer das Tor des großen Real Madrid hütet - wenn auch als Ersatzmann der belgischen Nummer eins Thibaut Courtois. Andriy Lunin ist dafür eine ganz große Nummer in den sozialen Netzwerken.  Beinahe 73.000 Instagram-User haben ein Foto geliked, auf dem der 22-Jährige gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Anastasia Tamasowa zu sehen ist. Beide stehen wohl im Standesamt, er hält in seinen Händen die Heiratsurkunde, sie einen Brautstrauß. So weit, so gut, die beiden sind anscheinend frisch verheiratet. Dennoch sticht auf diesem Bild etwas ins Auge.  Ja, genau, das süße Pärchen ist nicht ganz dem Anlass entsprechend angezogen. Der Bräutigam trägt einen hellblauen Jogginganzug, die Braut ist ebenso lässig gekleidet, aber ihr Gewand ist aber zumindest klassisch ganz in Weiß gehalten. "Verheiratet, 18. März 2021. Ein sehr wichtiger und besonderer Tag in unserem Leben. Ich liebe dich!“, schrieb der ukrainische Teamgoalie unter dem Instagram-Foto. Ach ja, extravagant war schon der Heiratsantrag. Den bekam seine Anastasia nämlich im Stadion von Valladolid, wo Real gerade zu Gast war. Süß.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 14. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen