Zurück Kurier Rapid und Salzburg mit der nächsten Runde im Fernduell um Platz 1
Suchen Rubriken 1. Mär.
Schließen
Anzeige
Rapid und Salzburg mit der nächsten Runde im Fernduell um Platz 113. Feb. 5:00

Rapid und Salzburg mit der nächsten Runde im Fernduell um Platz 1

Kurier
Vor dem Schlager Salzburg – Rapid geht's in den Westen. Gefordert sind von den Spitzenteams Siege bei WSG Tirol und Altach. Nächsten Sonntag kommt es zum großen Schlager Salzburg gegen Rapid. Nach langer Zeit haben sich die Hütteldorfer wieder im Windschatten des Serienmeisters etabliert. Ob es im direkten Duell auch um Platz eins geht, entscheidet sich diesen Samstag: Salzburg hat einen Punkt Vorsprung und tritt in Innsbruck bei der WSG an, Rapid in Altach. Anders als zuletzt spielen die Spitzenklubs parallel, die Pflichtsiege sollen ab jeweils 17 Uhr eingefahren werden. „Für Rapid gibt es in Altach nicht viel zu gewinnen“, meint Didi Kühbauer. Der Trainer denkt dabei nicht an die drei Punkte, sondern an die Ausgangslage nach fünf Siegen der Grünen en suite: „Jeder erwartet einen Sieg. Und wenn wir wieder mal verlieren sollten, heißt es ‚Die sind nicht reif genug oder überheblich geworden‘.“
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 1. März 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen