Zurück Kurier Rapid startet gegen Genk in die Europa League
Suchen Rubriken 25. Sep.
Schließen
Anzeige
Rapid startet gegen Genk in die Europa League28. Aug. 10:08

Rapid startet gegen Genk in die Europa League

Kurier
Ein Heimspiel am 16. September ist der Start in die Gruppenphase, danach geht es nach London zu West Ham. Das ging schnell. Nicht einmal 24 Stunden nach der Auslosung der Gruppen stehen in der Europa League bereits die Spieltermine und Gegner fest. Rapid startet demnach mit einem Heimspiel gegen Genk am 16. September in Hütteldorf. Danach geht es nach London: Am 30. September sind die Grün-Weißen bei West Ham zu Gast, ehe es zu einem Doppel gegen Dinamo Zagreb kommt. Die Gruppenphase endet für Rapid mit einem Auswärtsspiel in Belgien am 9. Dezember. Diese Auslosung gab die UEFA am Samstag bekannt. Für Sturm Graz geht es in der Gruppenphase mit einem Auswärtsspiel in Monaco los, ehe es zwei Heimspiele gegen PSV Eindhoven und Real Sociedad gibt. Seine Termine kennt auch bereits der LASK in der Conference League. Die Linzer fliegen zum Auftakt in den Norden nach Helsinki. Die Finnen beschließen dann auch mit einem Gastspiel in Klagenfurt am 9. Dezember die Gruppenphase gemeinsam mit den Oberösterreichern.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 25. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen