Zurück Kurier Rapid-Manager Peschek glaubt an „phänomenale Fußballfeste“
Suchen Rubriken 11. Apr.
Schließen
Anzeige
Rapid-Manager Peschek glaubt an „phänomenale Fußballfeste“14. Mär. 5:00

Rapid-Manager Peschek glaubt an „phänomenale Fußballfeste“

Kurier
Der Rapid-Geschäftsführer nach einem Jahr Corona über Finanzen, Fans, Kündigungen und das fehlende Frauen-Team. Vor genau einem Jahr fiel die erste Bundesliga-Runde wegen Corona aus. Als Publikumsmagnet erlitt Rapid seither den größten Schaden. Mit dem Heimspiel gegen Hartberg (17 Uhr) beginnt das zweite Jahr im Kampf gegen das Virus und einen Finanzcrash. Geschäftsführer Christoph Peschek, 37, blickt im Interview zurück und mit Optimismus nach vorne.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 11. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen