Zurück Kurier Rallye Dakar: Walkner beendete Etappe vor Halbzeit als Fünfter
Suchen Rubriken 26. Jan.
Schließen
Anzeige
Rallye Dakar: Walkner beendete Etappe vor Halbzeit als Fünfter8. Jan. 15:01

Rallye Dakar: Walkner beendete Etappe vor Halbzeit als Fünfter

Kurier
Walkner schob sich in der Gesamtwertung um vier Ränge nach vor und ist mit über zwei Stunden Rückstand nun auf Platz 24. Matthias Walkner hat sich nach einer turbulenten Woche vor der Halbzeit der Rallye Dakar wieder nach vorne gearbeitet. Die sechste Etappe von Al Qaisumah nach Ha'il beendete der Salzburger am Freitag als Fünfter. 3:14 Minuten fehlten auf Tagessieger Joan Barreda, der Spanier holte in Saudi-Arabien damit seinen dritten Etappensieg. Die Führung in der Gesamtwertung übernahm der Australier Toby Price. Price verdrängte nach seinem siebenten Platz den bisherigen Leader Kevin Benavides von der Spitze. Der Argentinier (17.) hatte sich am Donnerstag bei einem Sturz die Nase gebrochen und blieb am sechsten Teilstück fast zehn Minuten hinter Barreda. Titelverteidiger Ricky Brabec (USA) ist aktuell 13. der Gesamtwertung. Walkner schob sich um vier Ränge nach vor und ist mit über zwei Stunden Rückstand auf seinen KTM-Markenkollegen Price nun 24.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 26. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen