Zurück Kurier Raffl schlittert in der NHL mit Flyers in das nächste Debakel
Suchen Rubriken 11. Apr.
Schließen
Anzeige
Raffl schlittert in der NHL mit Flyers in das nächste Debakel21. Mär. 9:25

Raffl schlittert in der NHL mit Flyers in das nächste Debakel

Kurier
Das Team aus Philadelphia kommt bei den New York Islanders mit 1:6 unter die Räder. Zuletzt gab es eine 0:9-Klatsche. Drei Tage nach dem 0:9 bei den New York Rangers sind die Philadelphia Flyers am Samstag in der NHL bei den New York Islanders in ein 1:6-Debakel geschlittert. Am Donnerstag hatte das Team des Kärntners Michael Raffl ebenfalls auswärts gegen die Islanders noch 4:3 gewonnen. Diesmal ging es schnell in die andere Richtung, die Gastgeber führten bereits nach 16 Minuten 4:0. Die Flyers haben damit sechs ihrer vergangenen neun Spiele verloren. Die Rangers hingegen siegten erneut, und zwar beendeten sie mit einem 3:1 in Washington eine über sieben Partien gegangene Siegesserie der Capitals.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 11. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen