Zurück Kurier Radsport-WM: Van der Breggen gewann auch Titel im Straßenrennen
Suchen Rubriken 1. Nov.
Schließen
Anzeige
Radsport-WM: Van der Breggen gewann auch Titel im Straßenrennen26. Sep. 17:55

Radsport-WM: Van der Breggen gewann auch Titel im Straßenrennen

Kurier
Die Niederländerin schaffte als erst zweite Frau das Double aus Zeitfahren und Straßenrennen. Die Österreicherinnen fielen früh zurück. Zeitfahr-Weltmeisterin Anna van der Breggen hat bei der Rad-WM im italienischen Imola auch das Straßenrennen gewonnen. Die 30-jährige Niederländerin setzte sich am Samstag mit einer beherzten Solo-Attacke 40 Kilometer vor dem Ziel ab und gewann in 4:09:57 Stunden klar vor ihrer Landsfrau Annemiek van Vleuten und der Italienerin Elisa Longo Borghini (jeweils +1:20 Minuten). Die Österreicherinnen waren auf dem 143 km langen Kurs mit 2.800 Höhenmetern früh zurückgefallen. Olympiasiegerin Van der Breggen, die auch bei der WM 2018 in Innsbruck überlegen gewonnen hatte, schaffte erst als zweite Frau nach der Französin Jeannie Longo 1995 das WM-Double (Titel im Zeitfahren und Straßenrennen). Die 30-jährige folgt auf ihre Teamkollegin Van Vleuten, die mit einem gebrochenem Handgelenk antrat und trotzdem als erste Verfolgerin Silber holte. "Ich habe es geschafft, davonzukommen und den Unterschied zu machen", sagte Van der Breggen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 31. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen