Zurück Kurier Psychologe Hafner: Wie der Sport die mentale Gesundheit stärkt
Suchen Rubriken 22. Sep.
Schließen
Anzeige
Psychologe Hafner: Wie der Sport die mentale Gesundheit stärkt13. Sep. 17:29

Psychologe Hafner: Wie der Sport die mentale Gesundheit stärkt

Kurier
Der Sportpsychologe Georg Hafner über die Effekte der Bewegung auf die mentale Gesundheit. Ein Verein kann eine erweiterte Familie sein, sagt der Sportpsychologe Georg Hafner: „Hier kann man Gemeinschaft erleben und seine Psyche stärken.“ Das Treffen unter Gleichgesinnten steigere das Wohlbefinden – auch weil der wöchentliche Sport oft ein Ritual ist. „Schließlich brauchen Menschen Rituale.“ Auch das Selbstbewusstsein werde gestärkt: „Erreicht man etwa als Team ein gemeinsames Ziel, gibt es jedem einzelnen das Gefühl, dass er etwas bewirken kann “, sagt Hafner. Auch wenn man ein Match verliert, könne der Verein eine große Stütze sein: „Die Vereinsmitglieder fangen einander auf – eine wichtige Erfahrung.“ Diese Solidarität, die man erfährt, gebe man dann oft weiter. „In vielen Vereinen ist das soziale Engagement groß, was wiederum eine Stütze für die ganze Gesellschaft ist.“
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 22. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen